"Die Geschichte der Kunst und deren Werke kann nicht als geradliniger Weg beschrieben werden. Kunst verändert sich als Ausdrucksform aufgrund äußerer Einflüsse ständig. Durch immer neue geographische und historische Zusammenhänge sind Form und Funktion der Kunst unaufhörlich einem Entwicklungsprozess unterworfen. Der Restaurator trägt die grundsätzliche Verantwortung für das ihm anvertraute Kunst- und Kulturgut. Das Verhältnis zwischen Restaurator und Eigentümer muss auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt beruhen."
(Robert Smithson)

Dies gilt uns als Maxime bei unserer Arbeit auf dem Gebiet der Restaurierung.